Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit möchte ich Sie/Euch recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am

Samstag, 13. März 2017, um 10 Uhr im Vereinsheim „LeGBox“

neben dem Lessing Gymnasium in Uelzen einladen.

 

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Formalien

    1.1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

    1.2 Wahl einer Schriftführerin / eines Schriftführers

    1.3 Wahl einer Versammlungsleiterin / eines Versammlungsleiters

    1.4 Beschlussfassung über die endgültige Tagesordnung

    1.5 Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

  2. Berichte

    2.1 Bericht des Vorstands

    2.2 Berichte des Schatzmeisters und der Kassenprüfer

  3. Entlastung des Vorstands und des Schatzmeisters für das Geschäftsjahr 2016

  4. Wahl des Vorstandes für die Geschäftsjahre 2017/2018

    4.1 Wahl der/des 1. Vorsitzenden

    4.2 Wahl der/des 2. Vorsitzenden

    4.3 Wahl der/des 3. Vorsitzenden

    4.4 Wahl der/des Schatzmeisterin/Schatzmeisters

    4.5 Wahl der bis zu fünf Beisitzer/innen

  5. Wahl der zwei Kassenprüfer/innen für das Geschäftsjahr 2017

  6. Verschiedenes


Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis zum 27.02.2017 schriftlich an den Vorstand, Ilmenauufer 49, 29525 Uelzen oder per Email an info@alumnileg.de zu richten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Marieelen Oelkers

(2. Vorsitzende)

 

 

Wo seid Ihr am 10.09. gewesen ?

Im letzten Jahr, zu meinem silbernen Abitur, habe ich den Vorsatz gefasst, mich intensiver für Alumni LeG einzusetzen. Nein, nicht nur einfach Mitglied sein, sondern aktiv mit gestalten und das Kostbarste investieren…meine Zeit. Am Samstag war nun die „erweiterte Vorstandssitzung“ - ein Begriff, der mich nicht besonders einlud, aber ich hatte es mir vorgenommen!

Alle Assoziationen die das Wort Vorstandssitzung bei mir aktiviert hatte, waren schnell vergessen. Ich traf in der LeGBox auf eine Truppe sympathischer Menschen, die gemeinsam etwas bewegen, etwas besser machen wollen. So hatte ich meine ehemaligen Mitschüler kennen gelernt und genau da wollte ich dabei sein.

Nun möchte ich hier nicht mit einem Protokoll der Sitzung jemanden langweilen, aber ein paar Punkte dürften doch für Euch interessant sein:

-          Wo kommt Alumni LeG eigentlich her? Der Name des Vereins existiert noch gar nicht so lange, aber auch vorher haben sich ehemalige Schüler für das Lessing-Gymnasium stark gemacht. Schnell wurde der Beschluss gefasst, genau diesen Menschen mit einer Einladung zu einem gemeinsamen Nachmittag zu danken.

Obwohl in der LeGBox schon mehrere Jahrzehnte von Abiturjahrgängen anwesend waren, wurde uns schnell klar, dass es noch viel mehr spannende Geschichten aus und über unser Gymnasium gibt, die es sich lohnt zu erzählen und die sicher viele von Euch und uns gerne hören möchten.

-          Die Homepage des Vereins war ebenso ein Thema. Facebook, Twitter etc. nehmen immer mehr Raum in der heutigen Gesellschaft ein, aber aus meinem Blickwinkel ist eine einfache Internetseite immer noch wichtig, da kein Account nötig ist, sondern mit jedem Computer oder Smartphone schnell und einfach diese Informationen erreichbar sind.

Damit die Web-Seite wieder etwas an Aktualität gewinnt habe ich dann beschlossen diesen kleinen Beitrag zu schreiben, denn eins ist klar….das Internet lebt von Informationen J…

Von Euren Informationen… vielleicht kann ich mit diesem Beitrag auch andere motivieren einen kleinen Beitrag zu schreiben. Leider ist es für den ein oder anderen ziemlich weit zu den Vereinssitzungen zu kommen oder zeitlich eben nicht arrangierbar. Deshalb hier eine weitere Möglichkeit uns zu unterstützen mit Informationen, Geschichten und Ideen rund um unser LeG.

-          Natürlich war die alljährliche Berufsbörse Thema der Sitzung. Es gibt einen Plan, es gibt ein Organisationsteam und sie wird stattfinden. Natürlich können wir noch weitere Hilfe, Referenten etc. gebrauchen, also wenn Euer Interesse geweckt ist, wendet Euch an  marieelen.oelkers@alumnileg.de.

Das waren aus meiner Sicht die wichtigsten und interessantesten Themen der Sitzung. Natürlich gab es auch ein paar Verwaltungsaufgaben zu erledigen, es gibt auch ein „normales“ Protokoll, in dem das alles nachzulesen ist. Ich für meinen Teil fand es aber einfach gut dabei zu sein, meine Ideen in einer fröhlichen Runde einzubringen und mit den ehemaligen Mitschülern einen Vormittag mit viel Spaß und guter Laune verbracht zu haben. Vielleicht habe ich Euer Interesse geweckt und Ihr seid bei der nächsten Sitzung dabei. Zu viele können wir nicht werden. Das denke nicht nur ich, sondern alle Teilnehmer freuen sich über jeden von Euch, der mit uns Lachen und Gestalten möchte.

In diesem Sinne bis bald Euer Jörn Hoyer (Abi90)

 

 

 

 

 

Ehemaligentreffen 2015

Am 17.07.2015 ist es wieder soweit!

Die Projekttage des LeGs enden an dem Freitag mit einem Schulfest (ca. 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr), auf dem viele Projektarbeiten vorgestellt werden.

Abends beginnt dann um 19:00 Uhr das große Ehemaligentreffen, zu dem wir alle (Ehemalige, Schüler, Lehrer, Freunde, Förderer des LeGs,...) recht herzlich einladen möchten!

Nach einer Begrüßung von AlumniLeG und der Schulleitung in der Pausenhalle gibt es ein kalt-warmes Buffet, eine große Auswahl an Getränken und sogar eine Cocktailbar. Außerdem wird ein DJ für Musik sorgen und eventuell noch eine Musik- oder Theatergruppe der Schule etwas vorführen. Natürlich bieten wir auch individuelle Schulführungen an, die auch noch an einigen Ausstellungsstücken der Projektwoche vorbeiführen.

Um nicht jedes Getränk und jeden Happen Essen einzeln abrechnen zu müssen, muss jeder Teilnehmer am Eingang folgenden "Eintrittspreis" bezahlen:

  • Wer sich nur kurz die Begrüßung anhören möchte, ohne etwas zu trinken oder zu essen, zahlt natürlich nichts.
  • Nur Getränke kosten 23€ (18€ für Vereinsmitglieder)
  • und Getränke und kalt-warmes Buffet (also alles zusammen) kosten 35€ (30€ für Vereinsmitglieder).

Als Vereinsmitglied zählt jeder, der 

  • sowieso Mitglied ist,
  • uns den Mitgliedsantrag zusammen mit der Anmeldung zuschickt
  • oder den Mitgliedsantrag ausgefüllt an der Eintrittskasse abgibt.

Um für genug Essen und Getränke zu sorgen, benötigen wir alle        

Anmeldungen bis zum 10.07.2015!

 

Das folgende Anmeldeformular muss zuerst heruntergeladen werden. Anschließend kann es ausgefüllt und mit einem Klick auf "Per E-Mail senden" direkt wieder an uns (ehemaligentreffen@alumnileg.de) zurückgeschickt werden:

Rückmeldungsformular_zum_Ehemaligentreffen_2015.pdf

Wer es lieber ausdrucken und ausfüllen möchte, kann es auch an folgende Adresse schicken:

AlumniLeG

Ilmenauufer 49

29525 Uelzen

 

Es wäre schön, wenn auch alle, die nicht kommen können, das Formular mit ihrer Adresse oder E-Mail ausfüllen würden und an uns zurückschicken! Schon bald geht wieder die Sucherei mit den Adressen für die Jubilare im Jahr 2016 los. Wer uns jetzt schon entsprechende Daten gibt, erspart uns einiges an Arbeit! Vielen Dank!

 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer AlumniLeG Vorstand

 

Für diejenigen, die sich direkt online anmelden möchten:

(Achtung! Beim Klicken auf "Rückmeldeformular abschicken" wird eine Mail mit den Daten an ehemaligentreffen@alumnileg.de geschickt. Eine direkte Weiterleitung an die unter "E-Mail" eingegebene Adresse gibt es leider nicht.)

(Bitte die Anzahl der weiteren Personen eintragen. Wer allein kommt, trägt gar nichts oder eine 0 ein.)